Dienstleistungen

Die komlette Werft-Organisation mit Bootsbau und modern eingerichteter Motorenwerkstatt, ist in der Lage, von der kleinsten Havarie bis zur Generalüberholung (Refit) sämtliche Arbeiten auszuführen. Unser umfassendes Know-how im Zubehör- und Dienstleistungsmarkt garantiert einwandfreie Arbeiten zu vernünfigen Kosten.

Unsere Dienstleistungen

Ersatzteile

Immer wieder passiert es, dass etwas am Schiff kaputt oder verloren geht. Manche Ersatzteile oder Verbrauchsstoffe können Sie ganz leicht selber ersetzen.

Für Ersatzteile rund um Motoren, Schlauchboote und Quicksilverboote können Sie sich vertrauensvoll an uns weden. Wir haben viele gängige Ersatzteile unserer Marken an Lager und wenn nicht, können wir Ihnen diese selbstverständlich prompt bestellen.

Für Ersatzteile rund um Segelboote und Motorboote im Allgemeinen können Sie sich ebenfalls an uns oder
Dobler + Ingold Marinasport weden. Ist etwas nicht an Lager, ist das kein Problem, wir können (fast) alles rund um den Wassersport beschaffen.

Expertisen

Aus diversen Gründen wünschen oder benötigen viele Bootseigner eine Wertschätzung Ihres Bootes. In diesem Fall sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie mit Herrn Max Schmid einen Besichtigungstermin.

Bringen Sie wenn es möglich ist Kaufbelege, Prospekte, Ausweis usw. mit. Dank seiner langjährigen Erfahrung ist Herr Max Schmid in der Lagen den exakten Zeitwert Ihres Boots schnell und unkompliziert zu ermitteln.

Kran

Aus- und einwassern ist bei uns nach terminlicher Absprache selbstverständlich möglich. Bitte beachten Sie bei Ihrem Wunschtermin unsere Öffnungszeiten und melden Sie sich im Frühling und Herbst möglichst frühzeitig an.

Polyester-Gelcoatreparaturen

Immer wieder kommt es durch Unfälle, Zusammenstösse, Navigationsfehler oder Naturgewalten zu Schäden in der Schale oder auf dem Deck.

Auf solche Reparaturen sind wir natürlich eingestellt. Dank unserer langjährigen Erfahrung im Bau von Polyesterbooten wissen wir wie die Schale eines Boots aufgebaut ist und haben das nötige Know-How auch grössere Schäden sprichwörtlich verschwinden zu lassen.

Selbstverständlich verwenden wir nur erstklassige Materialien. Vereinbaren Sie mit uns einen ersten Besichtigungstermin, damit Sie wissen, welche Kosten und Zeitausfälle auf Sie zukommen.

Referenzarbeiten

Tagebuch der Renovation des Stahlbootes Aero Jg. 1910

allgemeine Daten

Baufirma: Hitzler und Co., Hamburg
Länge über Perpendikel: 12.15 m
Länge über Deck: 13.20 m
Breite im Hauptspant: 2.80 m
Breite über alles: 3.05 m
Seitenhöhe: 1.45 m
Mittlerer Tiefgang leer (mit Kiel): 0.83 m
Mittlerer Tiefgang beladen (mit Kiel): 1.05 m
Anzahl Schotten: 2
Motorbauart: 4-Takt-Benzinmotor, Norddeutsche Automobil- und Motoren AG, Bremen, Typ IV B 22
Zylinderzahl: 1 x 4
Kolbenhub: 140 mm
Kolbenbohrung: 100 mm
Leistung: 1 x 22.4 PS; n=800 U/min
Durchschnittl. Brennstoffverbrauch: 0.447 l/km Benzin
Propellerbauart: Festpropeller
Propellerdurchmesser: 475 mm
Anzahl Flügel: 3
Durchschnittl. Probefahrts-Vmax: 14.36 km/h (leer)
Leerverdrängung: 7.3 t
Tragkraft: 60 Personen
Besatzung: 2 Mann

Chronik

1910 Bestellung bei Hitzler in Hamburg zusammen mit dem Schwesterschiff „Astra“. Am 17. Juli finden Probefahrten in Hamburg statt. Nach dem Bahntransport nach Luzern kann MS „Aero“ am 6. August in Dienstgestellt werden.
Die MS „Aero“, ihr Schwesterschiff die MS „Astra“ sowie ein Jahr später die MS „Mars“ hatten die Verbindung zwischen dem Bahnhof und der neuen Luftschiffstation Tribschen sicherzustellen.
1910 war für Luzern ein ausserordendlich wichtiges Jahr, denn am 24. Juli nahm die Luftfahrtgesellschaft „Astra“ ihre Luftschiffstation Luzern als erster schweizerischer Landeplatz für Luftfahrzeuge in Betrieb, nachdem bereits am 9.April Graf Zeppelin persönlich die neue Anlage inspiziert hatte und bei dieser Gelegenheit im Hotel Du Lac an der Bahnhofstrasse abgestiegen war.
1913 Im Herbst werden verschiedene Umbauten durchgeführt, über die jedoch nichts Näheres bekannt ist.
1930/40/47 Jeweilen Hauptrevision auf Stapel. MS „Aero“ ist fast ausschliesslich im Lokalverkehr des Luzernerbeckens beschäftigt und gelangt nur gelegentlich an entferntere Punkte des Sees, insbesondere mit kleinen Gesellschafte, für die das Boot zuweilen eingesetzt wird.
1940 MS „Aero“ wird für kurze Zeit von militärischen Dienststellen requiriert, kann aber am 2. Juli wieder seinen normalen Diensten übergeben werden.
1951 Grosse Motorenrevision
1958 MS „Aero“ wird am 23. August mit einer totalen Fahrleistung von 144’403 km ausser Dienst gestellt.
1959 Das Boot wird am 10. März an einen Nidwaldner Unternehmer verkauft. Sichtbare Umbauten werden zu diesem Zeitpunkt nicht vorgenommen.
1975 MS „Aero“ geht an Herrn Julius Lustenberger, Stansstad über. Dieser beginnt mit einem grösseren Umbau und konserviert zuerst die Schale gründlich.
1978 Der Umbau in ein Wohnboot ist beendet. Am Bug prangt der Meeresgott Neptun als Galionsfigur. Am 19.September erlebt MS „Aero“ seine zweite Jungfernfahrt unter einem privaten Eigner.
2000 Ab November beginn die Renovation. Design und Architektur Silvio Karlen,Chur

Arbeitsschritte

​​

November 2000
Das Boot wird im Moment sandgestrahlt.  
Januar 2001
Nach Ausbesserung der Schale und der Malerei.
 
Februar 2001
Und ein neuer Motor muss her…
Nach erfolgreichem Probelauf wird der Motor nun eingebaut.
Motor ist gesetzt und die Wellenanlage montiert.
Der Kabinenaufbau zeigt erste Züge einer neuen Siluette.
März 2001
Beim Aero wird immer mehr im Detail gearbeitet
Fensterrahmen werden angepasst und vorbehandelt
Das Heck nimmt Form an
Mai/Juni 2001
Der Innenausbau ist aufwendig,Spähne fliegen,Edelhözer werden eingepasst,Lack wird aufgetragen…
 
 
Juli/September 2001
Bald iist Stappellauf,noch einige Bilder der letzten Arbeiten…
 
 
 
 
 
September 2001
Kurz vor dem Stappellauf noch einige Bilder der letzten Arbeiten.
 
19.09.2001 10.00 Uhr Einwasserung
Das Projkt Aero ist erfolgreich gelungen.Die Oldtimeryacht schwimmt stolz,wie in früheren Zeiten im Vierwaldstättersee.
Reparatur aller Marinemotoren

Besonders stolz sind wir auf unsere gut ausgerüstete Motorenwerkstatt und das kompetente Team aus langjährigen, wie auch bestens geschulten Motorenmechanikern.

Herr Helfer arbeitet seit nunmehr 30 Jahren auf seinem Beruf. Jährlich besuchen er und sein Team mehrere Weiter- und Fortbildungen und sind somit mit ihrem Wissen immer auf den neuesten Stand der Technik. Herr Helfer und seine Crew sind Meister ihres Faches, daher gibt es kaum ein Problem, welches nicht gelöst werden kann…. sei es bei älteren oder alten Motoren – wie auch bei den modernsten Antriebsaggregaten.

Natürlich bieten wir alle Standartarbeiten wie ein- und auswintern, Motorenservice, Reparaturen, Überholungen, Abgaswartungs-Service, Ein- und Ausbau von Motoren, Herstellerservice, Garantiearbeiten usw. an.

Sonderanfertigungen

Immer wieder kommt es vor, dass Bootseigner mit den Standarteinrichtungen und Ausführungen Ihrer Yachten nicht ganz zufrieden sind. Die grossen Werfen, welche die Boote bauen sind unflexibel und auf spezielle Wünsche nicht eingestellt. Genau auf solche Fälle sind wir spezialisiert. Wir passen Ihre Yacht Ihren Wünschen an. Wir sind sogar in der Lage ganze Einrichtungen selber herzustellen und einzubauen.

Natürlich restaurieren wir auch sehr gerne ältere Holzboote. Unsere Fachmänner für solche Fälle sind Herr Beat Bucher und Herr Florian Bieri. Die Bilder zeigen als Beispiel die Restaurierung eines schon fast komplett verfaulten Bootes.

Ein anderes Problem welches häufig bei älteren Yachten auftritt ist, dass Ersatzteile nur schwer oder gar nicht mehr erhältlich sind. In unserer sehr gut ausgerüsteten Werft sind wir in der Lage gewisse Ersatzteile selber herzustellen. Sollte dies nicht möglich sein, verfügen wir über vielschichtige Geschäftsbeziehungen, welche es uns möglich machen, fast jedes Ersatzteil zu beschaffen.

Unterwasserarbeiten

Eine unserer häufigsten Arbeiten. Selbstverständlich verwenden wir nur ausgesuchte Produkte, welche qualitativ und quantitativ überzeugen. Ob ihr Unterwasser nur neu gestrichen, angeschliffen oder komplett neu aufgebaut werden muss, wir führen diesen Auftrag gerne für Sie aus.

Vertrauen Sie auf unser Know-How und unsere langjährige Erfahrung. Selbstverständlich können Unterwassersanierungen vorab offeriert werden. Wenden Sie sich für Unterwasserarbeiten und Offerten in diesem Zusammenhang an unseren Kundendienst.

Verkauf im Auftrag

Immer wieder kommt es vor, dass eine Privatpersonein Boot oder Motor verkaufen möchte oder muss. Für Privatpersonen ist es schwer das Boot optimal auf dem Occasionsmarkt zu platzieren und dieses zu einem guten Preis zu verkaufen. Wir bieten Ihnen an, Ihr Boot gegen Provision in Ihrem Auftrag zu verkaufen. Gemeinsam mit Ihnen setzen wir den Verkaufspreis fest, bevor wir Ihr Boot bestmöglich auf dem Occasionsmarkt platzieren.

Vorführen

Alle drei Jahre werden Sie vom zuständigen Strassenverkehrsamt/Schiffsinspektorat aufgeboten Ihr Schiff vorzuführen. Oft sind die vorgegebenen Termine schwer einzuhalten und viele Bootseigner wissen auch nicht genau welche Dokumente / Utensilien vorhanden sein müssen und in welchem Zustand das Schiff sein muss.

In genau solchen Fällen kommen wir ins Spiel. Wir wissen genau welche Dokumente nötig sind, sorgen für den erforderlichen Zustand des Schiffes, führen dieses für Sie vor, erledigen allfällige Arbeiten der Mängelliste und erledigen allenfalls die Nachkontrolle. Dieser Service kann Ihnen viel Bürokratie, Ärger und Zeit ersparen, so dass Sie sich entspannt dem Dolce Vita eines Bootseigners widmen können.

Winterlager

Wie fast jede Werft verfügen auch wir über ein Winterlager. Sie haben die Wahl zwischen gedeckt und ungedeckt. Wir bieten unseren Service so an, dass Sie das Boot nur zu uns bringen müsssen und wir alles andere für Sie erledigen. Natürlich holen wir auch gerne Ihr Boot am Standplatz ab. Unser normales Winterlager umfasst folgende Dienstleistungen:

  • Auswassern
  • Transport zum Lagerplatz
  • Einwassern
  • Batterie aus- und einbauen
  • Unterwasser und Schale reinigen
  • Bilge entleeren
  • Rücktransport vom Lagerplatz
  • Kran- und Bockgebühren
  • Ab- und aufmasten (nur bei gedecktem Winterlager)

Selbstverständlich bieten wir gegen Aufpreis noch andere Winterarbeiten wie Winterlager Batterie, Motor einwintern, Motorenservice, WC/Wasser/Boiler entleeren, Boot am Standplatz holen, Antifouling erneuern, grössere Reparaturen usw. an. Bitte beachten Sie, dass die Boote in unserem Winterlager nicht durch uns gegen Elementarschäden versichert sind, doch eine Teil- oder Vollkaskoversicherung deckt diese Schäden ab. Verlangen Sie noch heute ihre individuelle Offerte fürs Winterlager.

Wir stehen Ihnen für eine persönliche Beratung gerne zur Verfügung!

Die Wahl des richtigen Schiffes bedarf manchmal einer ausführlichen Beratung und einer Besichtigung vor Ort. Auch bei technischen Details oder Fragen sind unsere Mitarbeiter Ihr kompetenter Ansprechpartner. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir sind jederzeit gerne für Sie da!

Bucher+Schmid Bootswerft AG

Telefon (MO – FR) +41 (0)41 360 22 67
Email (MO – FR) info(at)bucher-schmid.ch

Alpenquai 13
6005 Luzern

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Mitteilung