Hanse 315 – jetzt neu!

Hanse 315 – jetzt neu!

Schnelles Segeln unter allen Bedingungen. Die Segelyachten von Hanse werden von judel/vrolijk & co konstruiert, welche zu den weltbesten Yachtdesignern zählen. Hier werden Erfahrungen aus dem Americas Cup in den Serienyachtbau adaptiert. Dies garantiert Spaß und Schnelligkeit.

Stil, Klasse und ein gewisses Maß an Sexappeal. Darf man solche Tugenden von einer Segelyacht erwarten? Wir finden: unbedingt! Bei der Entwicklung der neuen Hanse 315 hat Hanse genau auf diese Eigenschaften gesetzt. Mit einer hochwertigen Ausstattung, mit einer Performance, wie man sie von einer Hanse erwartet und mit einer Stilsicherheit, die keine Fragen offen lässt. Bei Ihnen nicht und vermutlich auch nicht bei Ihren Stegnachbarn. Die neue Hanse 315 wird den Ansprüchen aller zukünftigen Eigner gerecht, ganz egal ob es um sportliches Segeln, relaxte Urlaube oder gemeinsame Stunden mit Familie und Freunden an Bord geht. Markante Punkte, wie der steile Steven, die kurzen Überhänge und der tiefe Kiel, verleihen der neuen Hanse 315 elegante Linien und deutlich mehr Aktivität unter Segeln. Der positive Deckssprung schafft eine elegante und sportliche Anmutung, der flache Aufbau unterstreicht dabei die dynamische Linie. Hervorragende Segeleigenschaften durch eine ausgewogen dimensionierte Segelfläche schaffen ein sicheres Gefühl.

Einparkhilfe: Neuartiges Antriebssystem – E-Motion-Rudder-Drive!

Die Entwickler der Hanseyachts-Werft haben gemeinsam mit den Elektromotorenanbieter Torqeedo, dem dänischen Jefa-Steuerungsspezialisten, ein neuartiges Antreibssystem konstruiert, das vielen Hanse-Eignern nicht nur das An- und Ablegen erleichtern wird. Die Idee ist einfach und pfiffig zugleich: Ein Elektromotor mit Faltpropeller wird  in das Ruderblatt eingebaut und schafft so einen Antrieb, der durch die Ruderbewegungen exakt in die Richtung gelenkt wird, die sich der Rudergänger wünscht. Das ermöglicht kleine Wendekreise oder das Drehen um den eigenen Kiel – perfekt für Manöver in engen Häfen.

Auch das An- und Ablegen, gerade bei viel Wind, wird deutlich sicherer. Damit ist es möglich, aus dem Stand in die Kurvenfahrt über zu gehen. Es muss micht mehr im Vorfeld erst Fahrt aufgenommen werden, um den Bug in die gewünschte Richtung zu drehen.

Ein weiter Vorteil des E-Motion-Rudder-Drive ist die Möglichkeit auf den Verzicht eines Dieselmotors. Der fest in das Ruderblatt eingearbeitete Elektromotor inklusive Propeller ersetzt den Dieselmotor mit Saildrive. Das sorgt nicht nur für weniger Strömungsverwirbelungen durch den Saildrive, sondern bietet alle Vorteile des Elektroantriebs: CO2-freie Fahrt, keine strörenden Motorgeräusche, promptes Abrufen der Drehzahl, starker und direkter Schub in die gewünschte Richtung.

Das System besteht aus zwei bis vier Lithium-Ionen-Batterien, die die Yacht bei glatter See und 4.5 Knoten bis zu 30 Seemeilen weit antreiben. Bei niedrigeren Geschwindigkeiten erhöht sich die Reichweite deutlich. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 6.1 Knoten und liegt damit nur knapp unter der Höchstgeschwindigkeit der Dieselmaschine. Mit den integrierten Schnellladegeräten ist der neue Hanse 315 E-Motion-Rudder-Drive in nur 3 Stunden wieder voll aufgeladen und einsatzbereit für das nächste emissionsfreie Abendteuer!

Die neue Hanse 315 ist ab sofort optionsweise mit dem E-Motion-Rudder-Drive bei der Bucher+Schmid Bootswerft erhältlich!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem tollen Boot mit seinem innovativen Motor und stehen Ihnen für Anfragen jederzeit gerne zur Verfügung!

Bucher+Schmid Bootswerft AG
info@bucher-schmid.ch
Tel. +41 (0)41 360 22 67